Willkommen auf unserer Homepage!

Auf geht´s in die Rückrunde!
Auf geht´s in die Rückrunde!

Aufgrund personeller Veränderungen waren wir gezwungen die Wartung dieser Seite bis auf weiteres einzustellen.

Weiters mußte auch der Newsletter bis auf weiteres eingestellt werden.

Wir danken für den Besuch und der bisherigen Treue...

 

Unsere Facebookseite ist jedoch noch immer aktiv.

 

Do

07

Nov

2013

Derby - Newsletter ist online

 

DER NEWSLETTER ZUM DOPPELDERBY IST ONLINE

 

Hier geht´s zum Newsletter

mehr lesen 0 Kommentare

Mi

06

Nov

2013

Der Countdown läuft:

Eine Neuauflage des Cupfinales 2012/13 bei den Damen!

mehr lesen 0 Kommentare

Di

15

Okt

2013

Bittere 0:1 Heimniederlage gegen UDFC Hof bei Straden

Das Spiel SHT St. Margarethen/Raab – UDFC Hof bei Straden begann ruhig ohne nennenswerte Chancen auf beiden Seiten. Wenn Margarethen am Ball war, meist über die rechte Seite wurde der Ball von der Hof Abwehr meist ins Out befördert. Da sich das Spiel meist weit vor dem 16er von beiden Seiten abspielte neutralisierten sich beide Mannschaften. Die Outeinwürfe auf der rechten Seite wurden stets von der flinken Kati Hermann ausgeführt und Marlene Gartner versuchte im Mittelfeld Akzente zu setzen.

mehr lesen 0 Kommentare

Mo

23

Sep

2013

0:3 Sieg im Raabtalderby

Endlich der erste volle Erfolg gegen St. Ruprecht und das Auswärts! Der lang ersehnte Sieg ist endlich eingefahren.

mehr lesen 0 Kommentare

So

15

Sep

2013

Erste Saisonniederlage für die SHT Girls!

Im Spitzenspiel der 5. Runde in der Landesliga mussten unsere Powergirls eine knappe 0:1 Niederlage im Heimspiel gegen SK Sturm II hinnehmen.

mehr lesen 0 Kommentare

So

08

Sep

2013

2:3 Auswärtssieg gegen Hengsberg macht Lust auf mehr!

Unser Sponsor
Unser Sponsor

Sorry aber unseren positiven Gesichtsausdruck können wir nicht verbergen heute!

 

 

Trotz verletzungsbedingen Absagen von Verena Berghold (Rückenprobleme), Falk Martina ( Muskelverhärtung), Steffi Hirschmann (Knieprobleme) und Kerstin Löffler (Angina) konnten unsere Damen über lange Zeit das Spiel bestimmen.

 

Das der 10:00 Uhr Termin auswärts nicht gerade eine Lieblingszeit unserer Mannschaft ist;  zeigte unsere Torfrau 2 mal mit  offenen Armen..(es gibt Tage die sollten nicht sein)!

 

Spielbestimmend waren die Damen aus St. Margarethen aber der Siegeswille bei der Heimmannschaft war bis zur letzten Minute vorhanden!

 

Hengsberg ist eine geschlossene Mannschaft die unter ihren Wert geschlagen wurden. Ein Unentschieden wäre ebenfalls gerecht gewesen.

Das wunderschöne direkt verwandelte Tore aus einem Eckstoß von Carina Weitzab (16``) gab unserer Mannschaft den nötigen Antrieb.

 

Den zweiten Trefffer mit einer einstudierten Freistoßvarianten schließt Silke Kienreich in der 40`` erfolgreich per Kopf ab nachdem Selina Weber (31``) zum 1:1 gleichzieht!

In der 53`` wieder ein unnötiges Foul im Mittelfeld! 

Freistoss: 2:2: Petra Pölzl (53.)

Danach war es ein sehr offenes Spiel mit großen Chancen von Hengsberg aber schon in der 57`` konnten Silke Kienreich  mit einen schönen Angriff über die linke Seite den Endstand von 2:3 herstellen.

Wass uns jedoch eine leichtes lächleln ins Gesicht  zaubert sind die Ergebnisse aus den restlichen Spielen....

 

Wir werden auf jeden Fall versuchen weiter unser bestes zu geben und weiter unseren Fixplatz in der Landesliga zu behaupten.

 

20% der Meisterschaft liegen hinter uns! 

100%  Trainingseinsatz noch vor uns!

 

 

 

 

 

mehr lesen 0 Kommentare

Sa

31

Aug

2013

Hart umkämpfter 3:2 Heimsieg gegen Strassgang

Foto: Mexxoo.at

In der 3. Runde der steirischen Frauen Landesliga, oder besser gesagt in der ersten roten Nasen Partie (auf Grund der Kälte), empfingen am 30.08.2013 SHT St. Margarethen/Raab die Girls des SV Strassgang.

Nach dem Anpfiff um 19:00 Uhr gab es bereits einen ersten recht guten Angriff von Margarethen in Richtung Strassgang-Tor, was aber im Nachhinein betrachtet die nächsten 40 Minuten der ziemlich Einzige sein sollte.
Eine ausserordentlich starke Mannschaft stellte sich den Maggies in den Weg, die in der ersten Halbzeit das Spiel klar dominierte.

Schon in der 8. Minute hatte SV Strassgang einen Freistoß, der durch Carina Zotter zum 1:0 für Strassgang verwandelt wurde.
Viele Angriffe von Margarethen liefen ins leere.
Ein weiterer, wunderschöner Freistoß von Stefanie Kanz in Minute 15 erhöte das Ergebnis von Strassgang auf 2:0.

Nach knapp 20 Minuten folgte noch ein schöner Weitschuss auf das Tor von Margarethen, was zum Glück für die Maggies an der Querlatte abprallte.

In der 44. Minute kam ein guter Pass von Petra Hofer an Marlene Gartner die durch die Reihen der Strassgang-Abwehr den Ball sicher im Tor versenkte.
Pausenstand 2:1 für die Gäste aus Graz-Strassgang.

In der zweiten Halbzeit wurde das Match umgedreht.
Wie in einem Rollenspiel wurde nun der Gejagte zum Jäger. Margarethen, kaum wiederzuerkennen beherrschte von nun an das Spiel.
Viele Angriffe erfolgten jetzt über die in der Halbzeit eingewechselte Carina Weitzab.
Auch Martina Falk, die durch eine Oberschenkelverletzung etwas gehandicapt ist, kam wesentlich besser in Spiel als in der ersten Halbzeit.

Die Angriffslaune machte sich in der 63. Minute nach einem Eckball bemerkbar als Edith Rosenberger den Spielstand auf 2:2 ausglich.

SV Strassgang unter Druck, kam kaum noch über die Mittellinie und verlor viele Zweikämpfe.
Den Abschluß dieser spannenden 2. Spielhälfte setzte Petra Hofer mit dem Führungstreffer in der 87. Minute und erhöhte das Ergebins auf den 3:2 Endstand!

"Nach der ersten Halbzeit mussten wir uns etwas einfallen lassen und die Mannschaft neu strukturiern, schließlich wollten wir das Spiel gewinnen", so Trainer Dietmar Werner von SHT St. Margarethen/Raab.
"Der Eintausch von Carina Weitzab brachte zusätzlich den nötigen Schwung mit."
Auf die Frage wie Werner die beiden Freistoßtore erlebt hat: "Zwei wunderschöne Tore, an denen wir selbst auch nicht ganz unschuldig waren.
Strassgang ist in dieser Sasion kein Gegner mehr den man unterschätzen darf."

Kommendes Wochenende wird es für St. Margarethen etwas ruhiger wenn sie beim Frühspiel am 08.09.2013 um 10:00 Uhr auf Kötz-Haus Ladies Hengsberg treffen.
Dann stehen zwei schwere Gegner an. Am 14.09.2013 Aufsteiger SK Sturm Graz Damen II und am 22.09.2013 das Derby gegen SC St. Ruprecht/Raab.

Für SV Strassgang ist das kommende Wochenende Spielfrei, danach treffen sie am 15.09.2013 auf Kötz-Haus Ladies Hengsberg und am 21.09.2013 auf SK Sturm Graz Damen II.

Die Fotos zum Spiel gibt es wieder bei Flickr.com zum ansehen.
Auf Grund der schlechteren Lichtverhältnisse, sind die Fotos leider nicht in Top-Qualität verfügbar.

Spiele Info-Box:
SHT St. Margarethen/Raab vs. SV Strassgang
Datum/Ort: 30.08.2013 19:00 Uhr Edi Glieder Stadion St. Margarethen
Gelbe Karten: Viktoria Huber, Carina Mayer, beide Margarethen und Carina Zotter (Strassgang)
Endstand: 3 : 2

 

 

Danke an mexxoo.at für diesen Bericht  (hier geht es zum Originalbericht)

 

mehr lesen 0 Kommentare

UNSERE SPONSOREN UND UNTERSTÜTZER:

Trachtenmode Hiebaum
Trachtenmode Hiebaum
Buschenschank Schellauf
Buschenschank Schellauf
Auto Weitzlab
Auto Weitzlab

SHT Bäderparadies
SHT Bäderparadies

 

DORFWIRT RAUCH - SCHALK


Intersport Gleisdorf
Intersport Gleisdorf
Unsere Facebookseite
Unsere Facebookseite
Hier geht´s zur offizellen Homepage:
Hier geht´s zur offizellen Homepage:
Steirischer Fussballverband
Steirischer Fussballverband

Unsere Sponsoren:

MURAUER CUP im Doppelpack
ab 14:00 Uhr gehts los!!!!
WINTERPAUSE

NEWSLETTER