Testspiel gegen FC St. Veit

Copyright © by Harry Rainer
Copyright © by Harry Rainer

Überraschender 2:1 Sieg auswärts gegen den Bundesligisten St. Veit!

 

Am Sonntag den 10.03.2013 stand ein Ausflug nach Kärnten für die Damen auf dem Programm. Pünktlich zu Spielbeginn verabschiedete sich der Regen und dieses Testspiel konnte bei angenehmen Temparaturen angepfiffen werden. Unsere Gastgeberinnen mußten leider verletzungsbedingt auf 5 Spielerinnen verzichten. Dies tat jedoch der Attraktivität des Spiels keinen Abbruch.

Schon von der ersten Minute weg sah man unheimlich temporeichen Fussball geboten. In den ersten 20 min. war die Bundesliga-Elf stärker und boten sehenswerte Spielzüge, konnten aber nicht wirklich effektiv den Torerfolg suchen.

Mit Fortdauer des Spieles war es die Mannschaft aus St. Margarethen, die sich über konsequentes  Deffensiv-Verhalten die Sicherheit holte und in der 34`` nach einen Angriff über die linke Seite und einen Gestocher im Strafraum mit dem 0:1 durch Verena Berghold belohnt wurde.

Danach sahen die rund 40 Zuseher ein sehenswertes Spiel beider Mannschaften mit viel Kombinationsfussball. Torchancen von Kärnten wurden durch unsere Celina Ettl im Tor immer wieder zunichte gemacht. 

In der 72`` war es dann Petra Hofer die einen Pass von Martina Falk zum 0:2 verwandelte. Bei dieser Situation sah man wie sich agressives Angehen auzahlen kann.

In der 78`` war es dann Kühn Elisabeth die den Anschlußtreffer zum 1:2 für St. Veit verwertete.

 

Es war ein Testspiel wie sich dies ein Fussball-Fan wünscht. Temporeich, fair und mit Möglichkeiten etwas auszuprobieren.

"Dieses Spiel überzubewerten wäre vermessen aber es ist gut für die Mannschaftsmoral. Wir haben einmal gesehen wo wir noch Aufholbedarf haben aber auch wo es schon gut klappt. Für das erst zweite Spiel in diesen Jahr können wir schon zufrieden sein!" so Trainer Werner

 

Hier gehts zu weiteren Infos:

Spielbericht ÖFB Seite

 

Den Link zu den Bildern zum Spiel gibt´s auf der Seite Bildergalerie

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Unsere Sponsoren:

MURAUER CUP im Doppelpack
ab 14:00 Uhr gehts los!!!!
WINTERPAUSE

NEWSLETTER